In der Krise hilft nur GRÜN – schwarz-gelb verhindern


Der September und damit der Tag der Bundestagswahl rückt näher. Auch in Marzahn-Hellesdorf wird um die besten Ideen für die Bewältigung der aktuellen Krise gerungen. Wenn du mit mir der Überzeugung bist, dass es die BündnisGrünen Vorschläge sind, die aktuell am meisten gebraucht werden und im nächsten Bundestag eine laute Stimme sein sollen, dann unterstütze unseren Wahlkampf. Wir wollen verhindern, dass schwarz-gelb in den nächsten Jahren eine Politik von Steuersenkungen und Sozialabbau umsetzen kann. Auch die Durchsetzung des Atomausstiegs ist unter schwarz-gelb – trotz der vielen Störfälle in der letzten Zeit – nicht sicher.

Wir haben in den vergangenen Tagen die Vielfalt der Plakate im Bezirk mit unseren erhöht! In der nächsten Woche stehen weitere Wahlforen und Wahlkampfstände an. Hast du noch Fragen oder willst mitmachen? Dann mail mir!

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „In der Krise hilft nur GRÜN – schwarz-gelb verhindern

  • 11.Oktober 2009 um 18:58
    Permalink

    Neindanke, Herr Ziller,
    nach dem heutigen Tag im Saarland sieht der Wähler klar, was er von der grünen Wahlpropaganda „Schwarz-Gelb verhindern“ zu halten hat – leeres Gerede und Wahlbetrug.

    Nach Hamburg mit dem Wahlbetrug Kohlekraftwerk und Elbvertiefung nun auch im Saarland mit CDU und FDP, die auf Bundesebene (und auch via Bundesrat) die Restlaufzeiten der Atomkraftwerke verländern und neue bauen Will.
    Ich habe zum allerletzten Male Grün gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen