Ein Gedanke zu „Grundeinkommen – Dr.Sascha Liebermann

  • 9.Oktober 2009 um 13:22
    Permalink

    Ein Grundeinkommen von dem ich leben kann? Dann soll er doch mal einen Betrag nennen – oder?

    Und was ist mit der Krankenkasse, kommt die oben drauf?

    Kleine Rechenhilfe – vom aktuellen Bruttosozialprodukt werden für jeden Büger statistisch 1000 Euro monatlich als Lohn/Gehalt aufgewendet.

    Noch Fragen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You can encrypt your comment so that only Stefan can read it.