Denkmalrechtliche Genehmigung jetzt auch digital

Der Basisdienst Digitaler Antrag ist ein Werkzeug, mit dem die Verwaltung nach und nach ihren Onlineservice für die Berlinerinnen und Berliner ausbaut. Als einer der ersten die dieses Berliner Basisdienst nutzen, startet nun das digitale Fachverfahren der Denkmalschutzbehörde. Bürgerinnen und Bürger der Bundeshauptstadt Berlin können Anträge zum Denkmalschutz nun auch digital einreichen. Ein entsprechendes Formularangebot kann ab sofort auf dem Service-Portal Berlin online abgerufen werden.

Laut dem Behördenspiegel werden bei der Berliner Denkmalschutzbehörde jährlich bis zu 30 000 Anträge eingereicht. Durch die Möglichkeit die Anträge nun Online stellen zu können, ist ein erster wichtiger Schritt in Richtung papierarme, schnelle und effektiv arbeitende Verwaltung getan.

Der Basisdienst Digitaler Antrag schafft die Grundlage, dass nach und nach alle Anträge, die im Onlinezugangsgesetz aufgeführt sind, digitalisiert werden können. Arbeitsabläufe können so schnell und effizient gestaltet werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen