Weitere Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Marzahn-Hellersdorf 2021

Was hat sich in Sachen öffentlicher Straßenbeleuchtung in Marzahn-Hellersdorf getan und welche Vorhaben gibt es für 2021? Das habe ich den Senat im Februar 2021 gefragt (Drucksache 18/26641). Da ein Kollege zeitgleich eine ähnliche Frage gestellt hat, finden sich die Antworten in Drucksache 26499.

Aus der Antwort gehen die Planungen für 2021 hervor. Dazu zählt die Erneuerung der Beleuchtung im Wohngebiet zwischen Chemnitzer-, Eschen- und Seebadstraße mit 299 neuen Lichtpunkten sowie die Erneuerung der Beleuchtung in der Weißenhöher Straße mit 12 Lichtpunkten. Dazu soll die Umrüstung der Gasleuchten in der Hönower Straße beendet und in der Köpenicker Straße begonnen werden. Die Beleuchtungsanlagen am Teterower Ring sind noch in der Planungsphase, hier erfolgen derzeit umfangreiche Abstimmungen mit dem Bezirksamt. Sofern diese planmäßig abgeschlossen werden können, sind die Ausschreibung der Leistung und der Baubeginn für 2021 vorgesehen. Das Bauvorhaben umfasst auch die Tollensestraße. In diesem Vorhaben ist der Neubau von etwa 100 neuen Lichtpunkten geplant. Ebenfalls ist die Erneuerung von ca. 300 maroden Leuchtenköpfen geplant, unter anderem in den nachfolgenden Straßen: Grabensprung, Kreuzschnabelstraße, Landsberger Allee, Landvogtstraße, Schackelsterstraße, Thorner Straße, Uckermarkstraße.

Frage 1: Welche Maßnahmen zur Erneuerung bzw. Neuerrichtung im Bereich der öffentlichen Straßenbeleuchtung sind 2020 im Bezirk Marzahn-Hellersdorf durchgeführt worden (bitte Straßen und Anzahl der Laternen auflisten)?

In 2020 wurden in folgenden Straßen 309 Lichtpunkte erneuert (jeweils Mast, Leuchte und Netzanschluss): Attinghausenweg (21), Biesdorfer Promenade (3), Brodauer Straße (9), Georgstraße (4), Giesestraße (74), Münsterberger Weg (55) und in Nebenstraßen (19), Oberfeldstraße (83), Planitzstraße (18), Wateweg (4), Wildenbruchstraße (14), Wuhlestraße (3), Wulkower Straße (2).

In 2020 wurden darüber hinaus 320 marode Leuchtenköpfe ersetzt, auf die Darstellung der Vielzahl von Kleinstmaßnahmen wird verzichtet.

Das Bauvorhaben in der Hönower Straße ist noch nicht abgeschlossen. Bis Mitte 2021 werden hier insgesamt 51 neue Lichtpunkte entstehen. Im Rahmen des Projektes werden 62 Gashängeleuchten und 12 elektrische Hängeleuchten durch 51 neue Lichtpunkte ersetzt. Nach ersten Beschwerden wurde die Lichtplanung noch einmal überprüft. Das erreichte Beleuchtungsniveau entspricht nach lichttechnischer Berechnung den Vorgaben des Lichtkonzeptes. Nach Abschluss des Vorhabens wird das Beleuchtungsniveau vor Ort noch einmal überprüft. Bei angrenzenden Straßen besteht zusätzlicher Handlungsbedarf, unter anderem in der Sudermannstraße. Hier soll die Beleuchtung in einem nachfolgenden Vorhaben ergänzt bzw. erneuert werden.

Frage 2: Welche Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Straßenbeleuchtung sind für 2021 geplant (bitte Straßen, Zeitraum und Umfang auflisten)?

In 2021 sind im Bezirk folgende Maßnahmen geplant:

  • Erneuerung der Beleuchtung im Wohngebiet zwischen Chemnitzer-, Eschen- und Seebadstraße mit 299 neuen Lichtpunkten.
  • Erneuerung der Beleuchtung in der Weißenhöher Straße mit 12 Lichtpunkten.
  • Die Umrüstung der Gasleuchten in der Hönower Straße soll beendet und in der Köpenicker Straße begonnen werden. In der Köpenicker Straße werden 41 neue Lichtpunkte entstehen.
  • Die Beleuchtungsanlagen am Teterower Ring sind noch in der Planungsphase, hier erfolgen derzeit umfangreiche Abstimmungen mit dem Bezirksamt. Sofern diese planmäßig abgeschlossen werden können, sind die Ausschreibung der Leistung und der Baubeginn für 2021 vorgesehen. Das Bauvorhaben umfasst auch die Tollensestraße. In diesem Vorhaben ist der Neubau von etwa 100 neuen Lichtpunkten geplant.
  • Die Erneuerung von ca. 300 maroden Leuchtenköpfen ist geplant, unter anderem in den nachfolgenden Straßen: Grabensprung, Kreuzschnabelstraße, Landsberger Allee, Landvogtstraße, Schackelsterstraße, Thorner Straße, Uckermarkstraße.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen