Wer ist Zuständig für OpenData und wo ist die Dokumentation der API von Ordnungsamt Online?

Zuletzt hatte ich über die Weiterentwicklung von Ordnungsamt Online berichtet. Dabei informierte ich auch, dass seit dem 20.01.2021 Daten auf dem OpenDataPortal des Landes Berlin bereitgestellt werden. Damit sind die Anforderungen des § 13 Abs. 1 E-Government-Gesetz Berlin erfüllt, u.a. die Daten auch in maschinenlesbarer Form zur Verfügung zu stellen.

Aufgrund einiger Nachfragen zu technischen Details, habe ich zur Dokumentation der API nochmal nachgefragt (Drucksache 18/27064). Aus der Antwort geht hevor, dass die API für die Nutzung der OpenData-Schnittstelle von Ordnungsamt Online alle aktuell veröffentlichten Meldungen zu Missständen und Störungen im öffentlichen Raum in den Bezirken beeinhaltet. Erledigte Meldungen werden aber nach 30 Tagen entfernt. Die Dokumentation wird zurzeit erarbeitet und soll zeitnah veröffentlicht werden.

1. Welche Informationen liegen dem Senat über die API für die Nutzung der OpenData-Schnittstelle von Ordnungsamt Online vor?

Die API für die Nutzung der OpenData-Schnittstelle von Ordnungsamt Online beinhaltet alle aktuell veröffentlichten Meldungen zu Missständen und Störungen im öffentlichen Raum in den Bezirken. Erledigte Meldungen werden nach 30 Tagen entfernt. Alle über die API vorgehaltenen Meldungen sind auch unter https://ordnungsamt.berlin.de abrufbar.

2. An welcher Stelle auf daten.berlin.de ist die für die Nutzung nötige Dokumentation der OpenData-Schnittstelle zu finden?

Zurzeit steht noch keine Dokumentation der OpenData-Schnittstelle zur Verfügung.

3. Wann wird diese ggf. ergänzt und veröffentlicht?

Die Dokumentation wird zurzeit erarbeitet und soll zeitnah veröffentlicht werden. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest, er hängt von dem Fortschritt der Erarbeitung
der Dokumentation ab.

4. Welche Möglichkeit besteht, die Adresse oder zumindest Straße oder Postleitzahl der Meldung in die Datenausgaben zu integrieren?

Es werden sämtliche Daten, die auch unter der veröffentlichten Meldung zu finden sind, angezeigt. Dies sind in der Regel folgende Daten: ID, Meldungsnummer, Bezirk, Betreff, Erstellungsdatum mit Uhrzeit, Status, Sachverhalt, Straße, Hausnummer, PLZ, Geodaten, Anmerkung zum Ort, letzte Änderung, Rückmeldung an den Bürger, Bilddaten 1 und 2 im Base64-Format.

5. Welche Meldungen werden für die Datenausgabe berücksichtigt (aktuell nur: 7074 Einträge)?

Es werden nur die aktuell veröffentlichten Meldungen angezeigt (siehe auch Antwort zu Frage 1).

6. Wer ist Ansprechpartner:in für technische Fragen zu den auf https://daten.berlin.de/datensaetze/ordnungsamt-online zur Verfügung gestellten offenen Daten?

Das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten nimmt die Aufgaben der Zentralen Verfahrensverantwortung für das IT-Verfahren wahr (ams-admin@labo.berlin.de).

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen