Online-Antrag für den Wohnberechtigungsschein erst Ende Januar 2023

Der Online-Antrag für den Wohnberechtigungsschein (WBS) verzögert sich bis Ende Januar 2023. Die Planungen sahen das neue digitale Angebot bereits im I. Quartal 2022 vor, später gab der Senat eine Verzögerung auf das 2. Halbjahr 2022 bekannt. Nun wird auch dieses Ziel verfehlt. Bleibt zu hoffen, dass der Online-Antrag für den Wohnberechtigungsschein nun im Januar 2023 auch wirklich startet (Drucksache 19/13471).

Warum ist der Online-Antrag wichtig? Bereits im Jahr 2020 wurden knapp 60.000 Anträge gestellt. Ein Online-Antrag erleichtert die Bearbeitung, da zeitaufwändige Erfassungstätigkeit vermieden wird und damit die Ressourcen für schnelle Entscheidungen zur Verfügung stehen.

Frage 1: Wie weit sind die Vorbereitungen für den Online-Antrag für den Wohnberechtigungsschein (WBS)?
Frage 2: Welchen Stand der Digitalisierung hat der Prozess hinter dem Online-Antrag?

Für die Umsetzung des eWBS ist es unabdingbar, dass die Fachverfahrensmodernisierung abgeschlossen ist, um auf die Technologien zurückgreifen zu können, die bereits für die elektronische Antragsstellung im Fachverfahren Wohngeld umgesetzt und im Fachverfahren Bildung- und Teilhabe in der Umsetzung sind.

Vor geplanter Produktivsetzung Ende 2022 / Anfang 2023 müssen die Gremien des Hauptpersonalrats und der Hauptschwerbehindertenvertretung beteiligt und eine Schulung der Sachbearbeitenden in den Berliner Wohnungsämter durchgeführt werden. Parallel zu den Entwicklungsarbeiten am modernisierten Fachverfahren haben die Arbeiten an der Modellierung des elektronischen WBS-Antrages am 30.06.2022 begonnen und wurden in darauffolgenden Workshops fortgeführt.

Mit aktuellem Stand ist die Modellierung des Antragsassistenten weit vorangeschritten und nahezu abgeschlossen. Auf dieser Grundlage wird bereits mit den Programmierarbeiten für die notwendigen Schnittstellen für die Übernahme der digital gestellten WBS-Anträge einschließlich aller hochgeladenen Nachweise in das Fachverfahren begonnen.

Nach gegenwärtiger Planung ist der Einsatz eines eWBS Ende Januar 2023 vorgesehen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen