Verkehrssicherheit Hultschiner Damm/ Akazienallee in Mahlsdorf

Seit langen setzen sich Bündnis 90/Die Grünen für eine sichere Gestaltung der Kreuzung Hultschiner Damm / Akazienallee / Bergedorfer Straße. Auch wenn der Knotenpunkt nun bereits seit längerem auf der Tagesordnung der Verkehrsunfallkommission steht (Drucksache 18/24029) und erste Zwischenergebnisse vorlagen, sind bisher noch keine Lösungen erfolgt (Drucksache 18/26380).

Im September habe ich erneut nach dem Fortschritt gefragt (Drucksache 19/13420). Auf Grund der sehr beengten Platzverhältnisse im Seitenraum (keine ausreichenden Flächen für wartenden Fußverkehr und den Radverkehr) und des abzuwickelnden abbiegenden Buslinienverkehrs gestaltet sich die Lösungsfindung schwierig. Auch die Abstimmung mit dem Bezirk habe hier bisher keine baulich zufriedenstellende Lösung erbacht. Immerhin wurde ein Radweg wurde durch Rotunterlegung und Auftragen von Radpiktogrammen wieder besser gekennzeichnet und die Verkehrssituation dadurch verdeutlicht. Haben Sie eine gute Idee für einer Verbesserung der Verkehrssicherheit an der Kreuzung? Dann schreiben Sie mir.

1. Wie ist der Sachstand zur Verbesserung der Verkehrssicherheit am Knotenpunkt Hultschiner Damm / Akazienallee / Bergedorfer Straße?

Der gegenläufige Radweg wurde durch Rotunterlegung und Auftragen von Radpiktogrammen wieder besser gekennzeichnet und die Verkehrssituation dadurch verdeutlicht.


2. Wie ist der Sachstand der Bewertung der Unfallkommission der örtlichen Gegebenheiten baulicher und verkehrlicher Art, um eine Grundlage dafür zu haben, eine Entscheidung über geeignete Maßnahmen treffen zu können?
3. Welche Schritte sind seit der ersten Listung des Knotenpunktes auf der ToDoListe der Unfallkommission erfolgt?

Der Knotenpunkt wurde vermessen und es wurden verschiedene Varianten für eine Lichtsignalanlage entworfen. Auf Grund der sehr beengten Platzverhältnisse im Seitenraum (keine ausreichenden Flächen für wartenden Fußverkehr und den Radverkehr) und des abzuwickelnden abbiegenden Buslinienverkehrs gestaltet sich die Lösungsfindung schwierig. Auch die Abstimmung mit dem Bezirk brachte bislang keine baulich zufriedenstellende Lösung. Bei der Rangliste der Unfallkommission handelt es sich nicht um eine „ToDoListe“, sondern um eine wertfreie Auflistung von Unfallhäufungsstellen. Erst bei der Befassung mit den Örtlichkeiten kann analysiert werden, ob und welche Maßnahmen getroffen werden können.

4. Wie ist der Zeitplan der zur Erhöhung der Verkehrssicherheit erforderlichen Errichtung einer Lichtzeichenanlage am Knotenpunkt Hultschiner Damm / Akazienallee / Bergedorfer Straße?

Einen Zeitplan für die Umsetzung von weiteren Maßnahmen, die zudem zunächst beschlossen werden müssten, gibt es noch nicht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen