Fahrplanwechsel 2020: Mehr Nachtverkehr für Marzahn-Hellersdorf

Mit dem regulären Fahrplanwechsel zum 13. Dezember 2020 wird auch in Marzahn-Hellersdorf das ÖPNV-Angebot weiter ausgebaut. So wird der Takt der TRAM-Linie 16 ausgedehnt. Sie wird zukünftig an Samstagen bereits ab 10 Uhr und bis 19:30 Uhr durchgehend im 10-Minuten-Takt verkehren. Sicher die wichtigste Neuigkeit ist aber die Verlängerung der U5 vom Alexanderplatz bis zum Hauptbahnhof. Damit gibt es noch in diesem Jahr eine Direktverbindung von Marzahn-Hellersdorf zu den Stationen Rote Rathaus und Bundestag. Wofür das in der Zukunft wohl gut sein wird?

Verbesserungen im Nachtverkehr

Der Fahrplanwechsel 2020 verbessert in Marzahn-Hellersdorf insbesondere das nächtliche ÖPNV-Angebot. So wird die Nachtbuslinie U5 natürlich auch auf der Strecke zwischen Alexanderplatz und Hauptbahnhof fahren. Dazu wird auf der Nachtbuslinie N95 im Bereich Mahlsdorf Nord der Haustürservice reaktiviert. Beim Haustürservice kann der Fahrer von seiner Route abweichen und Fahrgäste an einer gewünschten Adresse aussteigen lassen. Zusätzlich werden verlässliche Anschlüsse am S-Bhf Mahlsdorf (Wochenenden) sowie an der Riesaer Straße (Mo-Fr) sichergestellt.

Eine neue Nachtbuslinie wird mit dem N96 geschaffen, unter anderem um den UKB-Campus besser anzubinden. Die Linie wird den S+U-Bhf Wuhletal und die TRAM-Haltestelle Sella-Hasse-Straße verbinden und im 30-Minuten-Takt über die Altentreptower Straße, den Blumberger Damm sowie die Mehrower Allee fahren. Um die Anschlüsse der Nachtbuslinie N97 an die Metrolinien M8 und M4 zu verbessern, wird der Haustürservice im Bereich der Ahrensfelder Chaussee leider eingestellt. Dort gibt es schon heute 3 Haltestellen, die eine gute Anbindung sicherstellen.

Um die nächtliche Anbindung nach Adlershof und zum neuen Flughafen BER zu gewährleisten, wird ebenfalls eine neue Nachtbuslinie N64 eingeführt. Sie verbessert die nächtliche Anbindung an das Klinikum Kaulsdorf und erhält am S-Bhf Adlershof einen gesicherten Anschluss zur Linie N60 und somit eine zuverlässige Nachtanbindung an den Flughafen BER.

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Fahrplanwechsel 2020: Mehr Nachtverkehr für Marzahn-Hellersdorf

  • 8.November 2020 um 23:50
    Permalink

    Also die Idee mit dem N96 finde ick super, sofern er denn auch an der Haltestelle Blumberger Damm /Mehrower Allee hält und bis zum UKB und zur U-Bahn – Station Elsterwerdaer Platz fahren würde.

  • 11.November 2020 um 13:17
    Permalink

    Ich denke dass die genaue Streckenführung mit den Erfahrungen zum nächsten Fahrplanwechsel ggf. angepasst werden. Der Anschluss an den S+/U-Wuhletal (und damit den N5 sowie den N64 und N90) ist nachts aber schon wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.