Fitness und Sportgeräte im öffentlichen Raum in Marzahn-Hellersdorf

Zum Thema Sportgeräte im öffentlichen Raum gibt es im aktuellen Bürgerhaushalt verschiedene Vorschläge. Dies habe ich zum Anlass genommen, nach dem Stand und dem Plänen für Marzahn-Hellersdorf zu fragen (Drucksache 18/25432).

Ergebnis ist eine Übersicht von Fitness- und Sportgeräte im öffentlichen Raum des Bezirks Marzahn-Hellersdorf. Dazu die Information, dass ein Ausbau aus dem Produkt 72640 (öffentliche Spiel- und Bewegungsflächen) sowie Investitionsmitteln finanziert werden kann. Konkret geplant ist aktuell „nur“ der Aktivpark Gut Hellersdorf, der aus Mitteln der Städtebauförderung (Programm Stadtumbau Ost) finanziert wird. Die Prüfungen des weiteren Bedarfs wird geprüft. Die Abstimmungen zum Bürgerhaushalt bieten sicher die Gelegenheit dem Bedarf Nachdruck zu verleihen.

Alle 2 Jahre bietet der Bürger*innenhaushalt Marzahn-Hellersdorf die Chance sich aktiv einzumischen. Nachdem die Vorschlagsphase beendet ist, können Sie in etwa 2 Monaten über die eingereichten Vorschläge abstimmen. Im Internet und bei Veranstaltungen in den Stadtteilen ist dies vom 18. Januar 2021 bis 08. Februar 2021 möglich.

1. An welchen Orten in Marzahn-Hellersdorf gibt es Sportgeräte, Fitnessparcours oder frei zugängliche Fitnessgeräte im öffentlichen Raum?

2. Welche Pläne gibt es, das entsprechende Angebot an Fitnessparcours, frei zugänglichen Fitnessgeräten oder Sportgeräten im öffentlichen Raum zu erweitern?

Bis auf den Aktivpark Gut Hellersdorf liegen aktuell keine Planungen vor.

3. Aus welchen Haushaltsansätzen lässt sich der Unterhalt und die mögliche Erweiterung finanzieren?

Der Unterhalt erfolgt aus dem Produkt 72640 (öffentliche Spiel- und Bewegungsflächen). Erweiterungen müssen durch Investitions- oder Fördermittel vom Bezirksamt bereitgestellt werden. Sie sind nicht im laufenden Haushalt eingeplant.

4. Gibt es für das Jahr 2021 eine entsprechende Haushaltsvorsorge und Planung?

Die Umsetzung der Planungen zum Aktivpark Gut Hellersdorf erfolgt aus Mitteln der Städtebauförderung (Programm Stadtumbau Ost).

5. Welche Pläne für das Jahr 2021 gibt es, in Marzahn-Hellersdorf vorhandene Bolzplätze mit neuen Netzen für Fußballtore und Basketballkörbe zu versehen?

Aktuell liegen hierzu keine Planungen vor. Ein möglicher Bedarf wird im Bezirk geprüft.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.