Nahverkehrstangente – Systementscheid bereits Ende 2023?

Der Senat hat über die nächsten Schritte auf dem Weg zum Bau der Nahverkehrstangente in Biesdorf informiert. Demnach besagt der aktuelle Zeitplan, dass der Systementscheid S-Bahn oder Regionalverkehr Ende 2023 fallen könnte. Voraussetzung sind die entsprechenden Vorarbeiten der Deutschen Bahn. Dies geht aus einem Bericht an den Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses hervor.

Bündnis 90/Die Grünen Marzahn-Hellersdorf haben sich seit Jahren dafür eingesetzt, die Nahverkehrstangente auf den Weg zu bringen. Sie ist Teil des politischen Kompromisses zum Bau der TVO, die vom Senat ebenfalls voran getrieben wird. Mit dem nun berichteten Fortschritt bei der Nahverkehrstangente zeigt der Senat, dass am Ausbau des ÖPNV entlang der TVO weiter gearbeitet wird. Wir werden die Fortschritte begleiten und weiter aktiv unterstützen.

Im Rahmen der Bearbeitung des Vorhabens zum Ausbau des südlichen Teils der Nahverkehrstangente für den Schienenpersonennahverkehr wird derzeit die Trassierungsstudie für den gesamten Abschnitt von Springpfuhl bis zum Grünauer Kreuz für die beiden Varianten einer Ausführung als S-Bahn bzw. als Regionalverkehrslösung durchgeführt. Der Abschluss der Trassierungsstudie ist für Sommer 2022 vorgesehen. Für die sich daran anschließenden Untersuchungen als Voraussetzung für einen Systementscheid S-Bahn vs. Regionalverkehr ergibt sich nach aktuellen Erkenntnissen folgender Zeitplan:

  • 2. Halbjahr 2022: Fahrplantechnologische Betrachtung (sofern die DB entsprechende Kapazitäten hat)
  • 2023: Eisenbahnbetriebswissenschaftliche Betrachtung
  • Ende 2023: Systementscheid S-Bahn oder Regionalverkehr (aufbauend auf den voranstehenden Untersuchungen)
  • 2024: Nachweis der Wirtschaftlichkeit aufbauend auf Systementscheid S-Bahn oder Regionalverkehr als Voraussetzung für die Aufnahme in die Investitionsplanung bzw. der Beantragung von Fördermitteln aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen